Amigurumi Maus häkeln – „Die Kugelmaus“

Die Kugelmaus, die größte Käseliebhaberin von allen. Ein lebenlang fröhnte sie dem Verzehr von Käse, schlich sich in Häuser der Menschen und stahl aus jedem Haushalt jeden Käse den sie nur in ihre Pfoten bekommen konnte. Bis eines Tages all dies nicht mehr möglich war, sie passte plötzlich nicht mehr durch Mäuselöcher, konnte sich nicht mehr an Kanten hochziehen und musste schließlich die Käsejagd aufgeben … zum Glück hat sie ihre Familie die sie weiterhin mit reichlich Käse versorgt.

Diese prachtvolle Amigurumi Maus ist das runde Wunder unter den Häkelmäusen und überzeugt durch eine unnahbahre Aerodynamik und Knuddeligkeit von der sich andere Mäuse im wahrsten Sinne des Wortes eine Scheibe abschneiden könnten.

Die hier abgebildete Maus häkeln Sie mit einer 2.5 mm Häkelnadel und der „Schachenmayr Catania“ um eine Maus mit einer Länge von 20 cm und einer Höhe von 10 cm zu erhalten. Wenn Sie eine größere und noch voluminösere Kugelmaus häkeln wollen, dann verwenden Sie einfach eine dickere Häkelnadel und/oder ein dickeres Garn mit passender Häkelnadel.

Weitere tolle Beiträge

Don`t copy text!