Skip to Content

Amigurumi Fuchs häkeln – „Der Kugelfuchs“

Der Kugelfuchs, ehemals der beste Jäger im Wald, leider so gut, dass er soviel Beute erlegte bis er vom besten Jäger zum dicksten Jäger im Wald wurde.

Heutzutage unterrichtet er junge Füchse in der Jagd, natürlich nur in der Theorie, während er in seinem Bau festsitzt bis er hoffentlich eines Tages diesen wieder verlassen kann … sobald er wieder durch den Eingang passt.

Dieser stattliche Amigurumi Fuchs ist nicht nur ein knuddeliger Zeitgenosse zum kuscheln sondern hat auch viele andere fantastische Einsatzmöglichkeiten dank seiner aerodynamischen und gut ausgepolsterten Form. Sei es als wunderbar glotzender Türstopper, als ebenfalls glotzendes Wurfgeschoss um selber Beute zu erlegen oder Briefbeschwerer.

Den Fuchs häkeln Sie ausschließlich mit festen Maschen in Spiralrunden mit Zu- und Abnahmen und ist daher perfekt für Anfänger geeignet.

Der hier abgebildete Amigurumi Fuchs wurde mit der „Schachenmayr Catania“ und einer 2.5 mm Häkelnadel gehäkelt und hat eine Länge von 19 cm und eine Höhe von 8 cm.

Zur ausdruckbaren PDF Anleitung

Weiter herunterscrollen für die kostenlose Anleitung.

Kostenlose Kugelfuchs Häkelanleitung

ACHTUNG: Die Anleitung darf weder komplett noch in Teilen in irgendeiner Weise veröffentlicht, weiterverkauft, übersetzt, verändert oder getauscht werden!

Benötigte Techniken

Benötigte Materialien und Hilfsmittel

Zum Bestellen der Materialien auf den jeweiligen Link klicken (Werbelink).

addi Swing Häkelnadel mit ergonomischem Softgriff 2.5 mm, 140-7
addi Swing Häkelnadel mit ergonomischem Softgriff 2.5 mm, 140-7
Ergonomische Nadel; Polierte Ahle aus Aluminium mit einem perfekten Haken.; Jede addi-Swing Nadel hat je nach Kaliber eine andere Farbe.
9,99 EUR
Mayitr 200pcs Sicherheitsaugen Kunststoffaugen Teddyaugen Augen Schwarz für Puppe Teddy Handpuppe DIY (6mm)
Mayitr 200pcs Sicherheitsaugen Kunststoffaugen Teddyaugen Augen Schwarz für Puppe Teddy Handpuppe DIY (6mm)
♡-- Sicherheitsaugen puppen augen material: Kunststoff; ♡-- Teddyaugen ideal für Hand machen, sehr bequem zu bedienen
8,99 EUR
Angebot
Prym Stickschere Storch 9 cm vergoldet, Stahl, Gold
Prym Stickschere Storch 9 cm vergoldet, Stahl, Gold
Vergoldete Storchenschere für anspruchsvolle Handarbeiten; Feine Spitze und sorgfältiger Klingenschliff
10,50 EUR −0,70 EUR 9,80 EUR

Den Kopf, Körper und Schwanz häkeln

Der Kopf und Körper wird in einem Stück in den Farben Schwarz, Creme und Terracotta in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

Verwenden Sie die Checkboxen um Ihre fertigen Runden, Reihen und Schritte zu markieren.

  • Den Kopf und Körper in Schwarz in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: 12 feste Maschen häkeln (12 Maschen).
  • 4. Runde: Farbwechsel zu Creme. Komplette Runde nur in das vordere Maschenglied häkeln. Jede 4. feste Masche verdoppeln.
  • 5. Runde: 2 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 5. feste Masche verdoppeln], 2 feste Maschen (18 Maschen).
  • 6. Runde: Jede 6. feste Masche verdoppeln (21 Maschen).
  • 7. Runde: 3 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 7. feste Masche verdoppeln], 3 feste Maschen (24 Maschen).
  • 8. Runde: Farbwechsel zu Terracotta. Komplette Runde nur in das vordere Maschenglied häkeln. Jede 4. feste Masche verdoppeln (30 Maschen).
  • 9. Runde: 2 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 5. feste Masche verdoppeln], 2 feste Maschen (36 Maschen).
  • 10. Runde: Jede 6. feste Masche verdoppeln (42 Maschen).
  • 11.-20. Runde: 10 Runden, je Runde 42 feste Maschen (42 Maschen).
  • 21. Runde: Jede 6.+7. feste Masche zusammenhäkeln (36 Maschen).
  • 22. Runde: Komplette Runde nur in das vordere Maschenglied häkeln. Jede 6. feste Masche verdoppeln (42 Maschen).
  • 23. Runde: 3 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 7. feste Masche verdoppeln], 3 feste Maschen (48 Maschen).
  • 24. Runde: Jede 8. feste Masche verdoppeln (54 Maschen).
  • 25. Runde: 4 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 9. feste Masche verdoppeln], 4 feste Maschen (60 Maschen).
  • 26. Runde: Jede 10. feste Masche verdoppeln (66 Maschen).
  • 27.-38. Runde: 12 Runden, je Runde 66 feste Maschen (66 Maschen).

  • 39. Runde: Jede 10.+11. feste Masche zusammenhäkeln (60 Maschen).
  • 40. Runde: 4 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 5x [jede 9.+10. feste Masche zusammenhäkeln], 4 feste Maschen (54 Maschen).
  • 41. Runde: Jede 8.+9. feste Masche zusammenhäkeln (48 Maschen).
  • 42. Runde: 3 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 5x [jede 7.+8. feste Masche zusammenhäkeln], 3 feste Maschen (42 Maschen).
  • 43. Runde: Jede 6.+7. feste Masche zusammenhäkeln (36 Maschen).
  • 44. Runde: 2 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäke, 5x [jede 5.+6. feste Masche zusammenhäkeln], 2 feste Maschen (30 Maschen).
  • 45. Runde: Füllen Sie den Kopf und Körper prall mit Watte. Jede 4.+5. feste Masche zusammenhäkeln (24 Maschen).
  • 46. Runde: 1 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 5x [jede 3.+4. feste Masche zusammenhäkeln], 1 feste Maschen (18 Maschen).
  • 47. Runde: Komplette Runde nur in das vordere Maschenglied häkeln. 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (24 Maschen).
  • 48. Runde: Jede 8. feste Masche verdoppeln (27 Maschen).
  • 49. Runde: Den noch nicht ausgefüllten Bereich des Körpers mit Watte füllen. 4 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 9. feste Masche erdoppeln], 4 feste Maschen (30 Maschen).
  • 50. Runde: Den noch nicht ausgefüllten Bereich des Körpers mit Watte füllen. 4 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 9. feste Masche verdoppeln], 4 feste Maschen (30 Maschen).
  • 51. Runde: 5 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 11. feste Masche verdoppeln], 5 feste Maschen (36 Maschen).
  • 52. Runde: Jede 12. feste Masche verdoppeln (39 Maschen).
  • 53.-55. Runde: 3 Runden, je Runde 39 feste Maschen (39 Maschen).
  • 56. Runde: Jede 12.+13. feste Masche zusammenhäkeln (36 Maschen).
  • 57. Runde: 5 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 2x [jede 11.+12. feste Masche zusammenhäkeln], 5 feste Maschen (33 Maschen).
  • 58. Runde: Jede 10.+11. feste Masche zusammenhäkeln (30 Maschen).
  • 59. Runde: 4 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 2x [jede 9.+10. feste Masche zusammenhäkeln], 4 feste Maschen (27 Maschen).
  • 60. Runde: Jede 8.+9. feste Masche zusammenhäkeln (24 Maschen).
  • 61. Runde: 3 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 4 feste Maschen, Farbwechsel zu Créme, 2 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 6 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 3 feste Maschen (21 Maschen).
  • 62. Runde: Jede 6.+7. feste Masche zusammenhäkeln (18 Maschen).
  • 63. Runde: 2 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 2x [jede 5.+6. feste Masche zusammenhäkeln], 2 feste Maschen (15 Maschen).
  • 64. Runde: Den Fuchsschwanz prall mit Watte füllen. Jede 4.+5. feste Masche zusammenhäkeln (12 Maschen).
  • 65. Runde: 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 2x [jede 3.+4. Masche zusammenhäkeln], 1 feste Masche (9 Maschen).
  • 66. Runde: Jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • Abschluss: Öffnung schließen, Fäden abschneiden und vernähen.

Die Ohren häkeln (2x)

Die Ohren werden in den Farben Schwarz und Terracotta in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Ohren.

  • Die Ohren in Schwarz in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 3 feste Maschen in den Fadenring (3 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (6 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (9 Maschen).
  • 4. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (12 Maschen).
  • 5. Runde: Jede 4. feste Masche verdoppeln (15 Maschen).
  • 6. Runde: 2 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 5. feste Masche verdoppeln], 2 feste Maschen (18 Maschen).
  • 7. Runde: Jede 6. feste Masche verdoppeln (21 Maschen).
  • 8. Runde: Farbwechsel zu Terracotta. 3 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 7. feste Masche verdoppeln], 3 feste Maschen (24 Maschen).
  • 9. Runde: Jede 8. feste Masche verdoppeln (27 Maschen).
  • 10. Runde: 4 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 9. feste Masche verdoppeln], 4 feste Maschen (30 Maschen).
  • 11.-12. Runde: 2 Runden, je Runde 30 feste Maschen (30 Maschen).
  • 13. Runde: 9 feste Maschen, 6x [jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln], 9 feste Maschen (24 Maschen).
  • 14.-15. Runde: 2 Runden, je Runde 24 feste Maschen (24 Maschen).
  • 16. Runde: Komplette Runde nur in das vordere Maschenglied häkeln. Jede 4. feste Masche verdoppeln (30 Maschen).
  • 17. Runde: Nur 2 feste Maschen.
  • Abschluss: Den Faden großzügig abschneiden um die Ohren später anzunähen.

Die Beine häkeln (4x)

Die Beine werden in den Farben Schwarz und Terracotta in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 4 Beine. Die fertigen Beine müssen nicht mit Watte gefüllt werden.

  • Die Beine in Schwarz in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 4. feste Masche verdoppeln (15 Maschen).
  • 4. Runde: 15 feste Maschen häkeln (15 Maschen).
  • 5. Runde: Jede 4.+5. feste Masche zusammenhäkeln (12 Maschen).
  • 6. Runde: Jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • 7. Runde: Komplette Runde nur in das vordere Maschenglied häkeln. 6 feste Maschen (6 Maschen).
  • 8. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (9 Maschen).
  • 9. Runde: Farbwechsel zu Terracotta. Jede 3. feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 10. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (18 Maschen).
  • Abschluss: Den Faden großzügig abschneiden und die Beine damit später an den Körper nähen.

Die Augen häkeln (2x)

Die Augen werden in der Farbe Weiß in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Augen.

  • Die Augen in Weiß in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 3x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (16 Maschen).
  • 4. Runde: 16 feste Maschen häkeln (16 Maschen).
  • Abschluss: Den Faden großzügig abschneiden und die Augen damit später an den Kopf nähen.

Fertigstellung

Pupillen: Die Pupillen sind 6 mm Sicherheitsaugen die nach dem befestigen etwas gekürzt werden müssen damit das Auge nach dem annähen nicht ungewollt verformt wird.

Drücken Sie das Augen durch eine Masche in der 2. Maschenreihe von der
Mitte des Auges aus. Sollten Sie Probleme haben das Auge durch die Mitte durchzudrücken, so nehmen Sie eine Häkelnadel und stechen diese durch die Mitte um die Öffnung zu vergrößern.

Anschließend den Sicherheitsverschluss anbringen und den Stiel des Auges mit einer Schere kürzen.

Augen: Die Augen 1 Maschenreihe nach dem Créme farbenen Bereich an den Kopf nähen. Die Augen sollten an der engsten Stelle einen Abstand von 1 Masche zueinander haben. Darauf achten das die Pupillen nach vorne zur Schnauze hin zeigen.

Beine: Nähen Sie als erstes die Vorderbeine links und rechts 1 bis 2 Maschenreihen nach dem „Hals“ an (nach der Reihe die nur in das vordere Maschenglied gehäkelt wurde). Die Beine so annähen das die „Füße“ (der runde Teil des jeweiligen Beins) tiefer liegt als die Unterseite des Körpers. Anschließend die Hinterbeine auf gleicher Höhe wie die Vorderbeien am hinteren Bereich des Körpers annähen.

Ohren: Beginnen Sie die Ohren direkt am Übergang zwischen Kopf und Körper anzunähen (vor der Reihe die nur in das vordere Maschenglied gehäkelt wurde). Versuchen Sie die Ohren so anzunähen als ob Sie ein Tuch spannen würden, sprich, die Ohren über eine größtmögliche Fläche annähen um einen schönen organischen indruck zu erzeugen, als ob Ohren und Körper aus einen Teil bestehen würden.

FERTIG!

Bitte besuchen Sie den Shop für ausdruckbare Anleitungen!