Skip to Content

Amigurumi Frosch häkeln

Der Frosch, freundlicher Laub-, Wald- und Sumpfbewohner und stetiger Teilnehmer nächtlicher Quakkonzerte. Mit dieser Häkelanleitung können Sie ganz leicht für Zuhause einen stummen und schlaffreundlichen Frosch häkeln.

Den Frosch häkeln Sie mit Kettmaschen, Luftmaschen und festen Maschen in Spiralrunden und in Reihen und ist einfach nachzuhäkeln.

Der hier abgebildete Amigurumi Frosch wurde mit der “Schachenmayr Catania” und einer 2.5 mm Häkelnadel gehäkelt und hat sitzend eine Höhe von 4,5 cm.

Zur ausdruckbaren PDF Anleitung

Weiter herunterscrollen für die kostenlose Anleitung.

Frosch Häkelanleitung

Benötigte Techniken

Benötigte Materialien und Hilfsmittel

Zum Bestellen der Materialien auf den jeweiligen Link klicken (Werbelink):

Den Kopf und Körper häkeln

Der Kopf und Körper wird in einem Stück in den Farben Moos und Gelbgrün in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

Verwenden Sie die Checkboxen um Ihre fertigen Runden, Reihen und Schritte zu markieren.

  • Den Kopf und Körper in Moos in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (18 Maschen).
  • 4. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (24 Maschen).
  • 5. Runde: Jede 4. feste Masche verdoppeln (30 Maschen).
  • 6.-8. Runde: 3 Runden, je Runde 30 feste Maschen (30 Maschen).
  • 9. Runde: 10 feste Maschen, Farbwechsel zu Gelbgrün, 10 feste Maschen nur in das hintere Maschenglied häkeln, Farbwechsel zu Moos, 10 feste Maschen (30 Maschen).
  • 10.-11. Runde: 2 Runden, je Runde 10 feste Maschen, Farbwechsel zu Gelbgrün, 10 feste Maschen, Farbwechsel zu Moos, 10 feste Maschen (30 Maschen).
  • 12. Runde: 2x [jede 4.+5. feste Masche zusammenhäkeln], Farbwechsel zu Gelbgrün, 2x [jede 4.+5. feste Masche zusammenhäkeln], Farbwechsel zu Moos, 2x [jede 4.+5. feste Masche zusammenhäkeln] (24 Maschen).
  • 13. Runde: 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 2 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 1 feste Masche, Farbwechsel zu Gelbgrün, 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 2 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 1 feste Masche, Farbwechsel zu Moos, 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 2 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 1 feste Masche (18 Maschen).
  • 14. Runde: 2x [jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln], Farbwechsel zu Gelbgrün, 2x [jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln], Farbwechsel zu Moos, 2x [jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln] (12 Maschen).
  • 15. Runde: Komplette Runde nur in das vordere Maschenglied häkeln. Jede 2. feste Masche verdoppeln (18 Maschen).
  • 16. Runde: Kopf mit Watte füllen. 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (24 Maschen).
  • 17. Runde: Jede 8. feste Masche verdoppeln (27 Maschen).
  • 18.-19. Runde: 2 Runden, je Runde 27 feste Maschen (27 Maschen).
  • 20. Runde: Jede 8.+9. feste Masche zusammenhäkeln (24 Maschen).
  • 21. Runde: Komplette Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln. 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 5x [jede 3.+4. feste Masche zusammenhäkeln], 1 feste Masche (18 Maschen).
  • 22. Runde: Jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln (12 Maschen).
  • 23. Runde: Körper nur mit etwas Watte füllen, nicht zu prall füllen. Jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • Abschluss: Faden abschneiden, Öffnung schließen und Faden vernähen.

Die Beine häkeln (2x)

Die Beine werden in der Farbe Moos in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Beine.

  • Die Beine in Moos in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: 12 feste Maschen (12 Maschen).
  • 4. Runde: Jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • 5.-7. Runde: 3 Runden, jede Runde 6 feste Maschen (6 Maschen).
  • Abschluss: Nur den vorderen Teil des Beins mit Watte füllen. Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Arme häkeln (2x)

Die Arme werden in der Farbe Moos in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Arme.

  • Die Arme in Moos in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (9 Maschen).
  • 3. Runde: 9 feste Maschen (9 Maschen).
  • 4. Runde: Jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • 5.-8. Runde: 4 Runden, jede Runde 6 feste Maschen (6 Maschen).
  • Abschluss: Nur den vorderen Teil des Arms mit Watte füllen. Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Augen häkeln (2x)

Die Augen werden in der Farbe Weiß in Spiralrunden mit Kettmaschen und festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Augen.

  • Die Augen in Weiß in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 10 feste Maschen in den Fadenring (10 Maschen).

  • Die Sicherheitsaugen in den Kreis des Fadenrings legen und dann erst den Fadenring fest zusammenziehen. Sollten Sie andere Materialien verwenden als am Anfang angegeben, kann es vorkommen, dass die festen Maschen nicht komplett um das Sicherheitsauge passen oder zuviele feste Maschen vorliegen. Sollte dies der Fall sein, passen Sie die Anzahl der festen Maschen an, sodass diese einmal um das Sicherheitsauge herumführen.

  • 2. Runde: Nur 1 Kettmasche häkeln.

  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Augenbrauen häkeln (2x)

Die Augenbrauen werden in der Farbe Tannenbaum in Reihen mit Luftmaschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Augenbrauen.

  • Die Augenbrauen in Tannenbaum in Reihen häkeln.
  • 1. Reihe: 5 Luftmaschen häkeln (5 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Wangen häkeln (2x)

Die Wangen werden in der Farbe Gelbgrün in Spiralrunden mit Luftmaschen und Kettmaschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Wangen.

  • Die Wangen in Gelbgrün in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 Luftmaschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Nur 1 Kettmasche häkeln.
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Fertigstellung

Beine: Nachdem Sie alle Teile fertig gehäkelt haben, nähen Sie als erstes die Beine an den Körper. Beginnen Sie die Beine direkt über der Maschenkante anzunähen, die durch das häkeln in das hintere Maschenglied entstanden ist. Nähen Sie das zweite Bein 9 bis 10 Maschen links oder rechts vom ersten Bein an, beginnen Sie erneut das Bein direkt über der Maschenkante anzunähen.


Weitere tolle Artikel


Arme: Nähen Sie als nächstes die Arme rechts und links am Körper, 1 Maschenreihe unter dem “Hals” an. Nähen Sie die Arme nicht direkt über den Beinen an, sondern ein kleines bisschen weiter nach hinten versetzt.

Anschließend nähen Sie das Ende von einen Arm mit einem Moos farbenen Faden direkt neben das Bein, wie auf den Bildern gezeigt.

Wiederholen Sie diesen Schritt mit dem zweiten Arm.

Augen: Kürzen Sie zunächst die Sicherheitsaugen, sodass der Stiel auf gleicher Ebene liegte wie das gehäkelte.

Nähen Sie nun den gehäkelten Teil der Augen direkt über der Maschenkante, die den Mund darstellt, an. Die Augen sollten nicht weiter voneinander entfernt angenäht werden, als der Mund breit ist. Nehmen Sie dazu die folgenden Bilder als Hilfestellung für eine korrekte Positionierung.

Anschließend die gekürzten Sicherheitsaugen in die Öffnung des Auges stecken. Sollten diese zu locker sein, so kleben Sie die Sicherheitsaugen in die Öffnung.

Wangen: Nähen Sie die Wangen rechts und links auf den Farbübergang von Moos zu Gelbgrün an, wie auf den Bildern gezeigt.

Augenbrauen: Befestigen Sie die Augenbrauen direkt entlang der Augen an den Kopf. Beginnen Sie mittig oberhalb der Augen und lassen die Augenbrauen an der Seite herunterwandern.

FERTIG!

Weitere tolle Artikel

Amigurumi Schnabeltier häkeln
← Read Last Post
Bitte besuchen Sie den Shop für ausdruckbare Anleitungen!