/ Home / Häkelanleitungen / Amigurumi / Amigurumi Böse Hexe häkeln

Amigurumi Böse Hexe häkeln

Natürlich sind nicht alle Hexen böse, aber immer wieder kommt es vor das sich die ein oder andere Hexe der etwas weniger guten Seite zuwendet und anfängt Kinder zu essen und giftige Äpfel zu verteilen.

Glücklicherweise sind böse Hexen meistens sehr einfach an ihrer Hautfarbe, einem giftigen grün (bedingt durch das Verüben böser Taten), zu erkennen, weshalb man ihnen relativ einfach aus dem Weg gehen kann.

Für den Fall dass Sie eine permanente Erinnerung haben wollen wie böse Hexen aussehen, können Sie diese kleine Amigurumi Hexe selber nachhäkeln um stets vor Augen zu haben welchen Damen Sie aus dem Weg gehen sollten.

Die böse Hexe häkeln Sie mit Luftmaschen, Kettmaschen, festen Maschen, Schlaufenmaschen, halben Stäbchen und ganzen Stäbchen in Spiralrunden und in Reihen und ist einfach nachzuhäkeln.

Die hier abgebildete Amigurumi böse Hexe wurde mit der “Schachenmayr Catania” und einer 2.5 mm Häkelnadel gehäkelt und hat sitzend eine Höhe von 5,5 cm.

Zur ausdruckbaren PDF Anleitung

Weiter herunterscrollen für die kostenlose Anleitung.

Böse Hexe Häkelanleitung

Benötigte Techniken

Benötigte Materialien und Hilfsmittel

  • 2.5 mm Häkelnadel
  • 6 mm Sicherheitsaugen
  • Maschenmarkierer
  • stumpfe Wollnadel
  • Füllwatte
  • Schere
  • Farben: weiß, schwarz, grau, hell braun, dunkel braun, grün
  • In dieser Anleitung wurde die “Schachenmayr Catania” (100% Baumwolle, Lauflänge: 125 m, Knäuelgewicht: 50 g, Garn Stärke: Sport – 5-fädig / Fine (2)) verwendet in den Farben:
  • Weiß (106), Schwarz (110), Anthrazit (429), Kaffee (162), Sun-Kissed (437), Greenery (418)

Alle verwendeten Materialien sind auf Amazon erhältlich (Werbelink):

Schachenmayr 9801210-00106 Handstrickgarn, weiß, 11,5 x 5,2 x 6 cm
Materialzusammensetzung: 100% Baumwolle; Ökotex 100 Zertifiziert.
6,72 EUR
Schachenmayr 9801210-00110 Handstrickgarn, schwarz, 11,5 x 5,2 x 6 cm
Materialzusammensetzung: 100% Baumwolle; Ökotex 100 Zertifiziert.
5,87 EUR
Schachenmayr Catania 9801210-00162 kaffee Handstrickgarn, Häkelgarn, Baumwolle
Materialzusammensetzung: 100% Baumwolle; Ökotex 100 Zertifiziert.
5,45 EUR
Angebot
Angebot
addi Swing Häkelnadel mit ergonomischem Softgriff 2.5 mm, 140-7
Ergonomische Nadel; Geschliffenes Aluminium mit perfektem Haken (16 cm); Jede Addi-Swing Nadel hat je nach Kal.
9,99 EUR −0,92 EUR 9,07 EUR
Mayitr 200pcs Sicherheitsaugen Kunststoffaugen Teddyaugen Augen Schwarz für Puppe Teddy Handpuppe DIY (6mm)
♡-- Sicherheitsaugen puppen augen material: Kunststoff; ♡-- Teddyaugen ideal für Hand machen, sehr bequem zu bedienen
5,99 EUR

Den Kopf und Körper häkeln

Der Kopf und Körper wird in einem Stück in den Farben Greenery und Anthrazit in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

Verwenden Sie die Checkboxen um Ihre fertigen Runden, Reihen und Schritte zu markieren.

  • Den Kopf und Körper in Greenery in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (18 Maschen).
  • 4. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (24 Maschen).
  • 5. Runde: Jede 4. feste Masche verdoppeln (30 Maschen).
  • 6.-11. Runde: 6 Runden, je Runde 30 feste Maschen (30 Maschen).
  • 12. Runde: Jede 4.+5. feste Masche zusammenhäkeln (24 Maschen).
  • 13. Runde: 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 5x [jede 3.+4. feste Masche zusammenhäkeln], 1 feste Masche (18 Maschen).
  • 14. Runde: Jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln (12 Maschen).
  • 15. Runde: Komplette Runde nur in das vordere Maschenglied häkeln. Farbwechsel zu Anthrazit. Jede 2. feste Masche verdoppeln (18 Maschen).
  • 16. Runde: Kopf mit Watte füllen. 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (24 Maschen).
  • 17.-18. Runde: 2 Runden, je Runde 24 feste Maschen (24 Maschen).
  • 19. Runde: Jede 8. feste Masche verdoppeln (27 Maschen).
  • 20. Runde: 4 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 9. feste Masche verdoppeln], 4 feste Maschen (30 Maschen).
  • 21. Runde: 30 feste Maschen häkeln (30 Maschen).
  • 22. Runde: Komplette Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln. Jede 4.+5. feste Masche zusammenhäkeln (24 Maschen).
  • 23. Runde: Komplette Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln. 24 feste Maschen häkeln (24 Maschen).
  • 24.-25. Runde: 2 Runden, je Runde 24 feste Maschen häkeln (24 Maschen).
  • 26. Runde: 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 5x [jede 3.+4. feste Masche zusammenhäkeln], 1 feste Masche (18 Maschen).
  • 27. Runde: Jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln (12 Maschen).
  • 28. Runde: Jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • Abschluss: Es wird nur der Kopf mit Watte gefüllt, nicht jedoch der Körper. Faden abschneiden, Öffnung schließen und Faden vernähen.

Die Arme häkeln (2x)

Die Arme werden in den Farben Greenery und Schwarz in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Arme.

  • Die Arme in Greenery in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • 4. Runde: Farbwechsel zu Schwarz. 6 feste Maschen (6 Maschen).
  • 5. Runde: 6 feste Maschen (6 Maschen).
  • Abschluss: Nur den vorderen Teil des Arms mit Watte füllen. Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Den Umhang häkeln

Der Umhang in der Farbe Schwarz in Reihen mit Luftmaschen und festen Maschen gehäkelt.

  • Den Umhang in Schwarz in Reihen häkeln.
  • 1. Reihe: 25 Luftmaschen häkeln (25 Maschen).
  • 2. Reihe: 1 feste Masche in die 2. Masche von der Häkelnadel, 23 feste Maschen (24 Maschen).
  • 3. Reihe: 1 Wendeluftmasche, 24 feste Maschen (24 Maschen).
  • 4. Reihe: 1 Wendeluftmasche, 6 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 8 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 6 feste Maschen (22 Maschen).
  • 5. Reihe: 1 Wendeluftmasche, 22 feste Maschen (22 Maschen).
  • 6. Reihe: 1 Wendeluftmasche, 5 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 8 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 5 feste Maschen (20 Maschen).
  • 7. Reihe: 1 Wendeluftmasche, 20 feste Maschen (20 Maschen).
  • 8. Reihe: 1 Wendeluftmasche, 4 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 8 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 4 feste Maschen (18 Maschen).
  • 9. Reihe: 1 Wendeluftmasche, 18 feste Maschen (18 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen. Den Faden am Anfangsknoten abschneiden und vernähen.

Den Hut häkeln

Der Hut in der Farbe Schwarz und Anthrazit in Spiralrunden mit Kettmaschen, festen Maschen, halben Stäbchen und ganzen Stäbchen gehäkelt.

  • Den Hut in Schwarz in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: 6 feste Maschen häkeln (6 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (9 Maschen).
  • 4. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (12 Maschen).
  • 5. Runde: 2 feste Maschen, 1 halbes Stäbchen, 1 ganzes Stäbchen verdoppeln, 4 ganze Stäbchen, 1 ganzes Stäbchen verdoppeln, 1 halbes Stäbchen, 2 feste Maschen (14 Maschen).
  • 6. Runde: 4x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 2 feste Maschen (18 Maschen).
  • 7. Runde: Jede 6. feste Masche verdoppeln (21 Maschen).
  • 8. Runde: 3 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 7. feste Masche verdoppeln], 3 feste Maschen (24 Maschen).
  • 9. Runde: Jede 8. feste Masche verdoppeln (27 Maschen).
  • 10. Runde: Farbwechsel zu Anthrazit. 4 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 9. feste Masche verdoppeln], 4 feste Maschen (30 Maschen).
  • 11. Runde: Jede 10. feste Masche verdoppeln (33 Maschen).
  • 12. Runde: 5 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 11. feste Masche verdoppeln], 5 feste Maschen (36 Maschen).
  • 13. Runde: Farbwechsel zu Schwarz. Komplette Runde nur in das vordere Maschenglied häkeln. Jede 6. feste Masche verdoppeln (42 Maschen).
  • 14. Runde: 3 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 7. feste Masche verdoppeln], 3 feste Maschen (48 Maschen).
  • 15. Runde: Jede 8. feste Masche verdoppeln (54 Maschen).
  • 16. Runde: 4 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 9. feste Masche verdoppeln], 4 feste Maschen (60 Maschen).
  • 17. Runde: Nur 1 Kettmasche häkeln.
  • Abschluss: Faden abschneiden und im Hut verstecken.

Die Haare häkeln

Die Haare in der Farbe Weiß in Spiralrunden mit Schlaufenmaschen an den Hut gehäkelt.

  • Die Haare in Weiß in Spiralrunden häkeln.
  • Anfang: Die Haare werden in die Schlaufen am Hut gehäkelt, die durch das häkeln in das vordere Maschenglied entstanden sind. Stechen Sie dazu die Häkelnadel von Innen nach Außen (zur Hutkrempe hin) durch eine dieser Schlaufen und nehmen Sie einen Weiß farbenen Faden auf und ziehen diesen durch die soeben durchgestochene Schlaufe (siehe Bild).

  • 1. Runde: 1 Luftmasche häkeln und anschließend 1 Schlaufenmasche in die gleiche Masche in der der Faden am Hut durchgezogen wurde (Anleitung wie Schlaufenmaschen gehäkelt werden). Häkeln Sie große Schlaufen, damit diese später aufgeschnitten und als Haare fungieren können. Weitere 29 Schlaufenmaschen entlang der Schlaufen am Hut häkeln (30 Maschen).

  • Abschluss: Faden abschneiden und vernähen.

Die Nase häkeln

Die Nase wird in der Farbe Greenery in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

  • Die Nase in Greenery in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 4 feste Maschen in den Fadenring (4 Maschen).
  • 2. Runde: 1 feste Masche verdoppeln, 3 feste Maschen häkeln (5 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Augenbrauen häkeln (2x)

Die Augenbrauen in der Farbe Weiß in Reihen mit Luftmaschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Augenbrauen.

  • Die Augenbrauen in Weiß in Reihen häkeln.
  • 1. Reihe: 3 Luftmaschen häkeln (3 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Den Besenstiel häkeln

Der Besenstiel wird in den Farben Kaffee in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

  • Den Besenstil in Kaffee in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: 6 feste Maschen häkeln (6 Maschen).
  • 3. Runde: 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 1 feste Masche (4 Maschen).
  • 4.-10. Runde: 7 Runden, je Runde 4 feste Maschen (4 Maschen).
  • Abschluss: Faden abschneiden, Öffnung schließen und Faden vernähen.

Fertigstellung

Körper: Drücken Sie die Unterseite des Körpers, wie auf den Bildern gezeigt, nach innen ein um einen stabilen Stand für die Hexe zu erzielen. Der Körper sollte sich jeweils an den Maschenkanten umklappen.


Weitere tolle Artikel


Umhang: Wickeln Sie den Umhang mit der 18 Maschen langen Seite um den Hals und mit der Öffnung nach vorne um den Körper und nähen Sie den Umhang mit dem Schwarz farbenen Faden an den Körper.

Arme: Nähen Sie als nächstes die Arme rechts und links, unter den Kopf, an den Umhang.

Augen: Bringen Sie die Sicherheitsaugen nach der 7. Maschenreihe, von der oberen Kopfmitte aus zählend, an. Die Augen haben einen Abstand von 4 Maschen zueinander.

Nase: Nähen Sie die Nase mittig unter den Augen an den Kopf.

Augenbrauen: Bringen Sie die Augenbrauen direkt über den Augen verlaufend an. Ziehen Sie dazu die Fadenenden der Augenbrauen durch zwei über den Augen liegenden Maschen, mit einem Abstand von 1 Masche zueinander (siehe Bilder).

Haare: Schneiden Sie die Schlaufen der Haare auf.

Hut: Den Hut auf dem Kopf platzieren und an den Kopf annähen. Anschließend die Haare auf eine Länge zurechtschneiden.

Besenborsten: Für die Borsten des Besens wickeln Sie einen Sun-Kissed farbenen Faden 20x um 2 Finger und schneiden ihn dann ab.

Schneiden Sie die Fäden an zwei gegenüberliegenden Seiten durch und legen Sie die entstandenen einzelnen Fäden um den Besenstil. Dann knoten Sie diese mit einem Kaffee farbenen Faden an den Besenstil, wie auf den Bildern gezeigt.

Abschließend die Borsten auf eine Länge zurechtschneiden. Die oberen Borsten deutlich kürzer schneiden als die unteren.

Besen: Nähen Sie den Besen mit einem Greenery farbenen Faden an die rechte oder linke Hand der bösen Hexe.

FERTIG!

Weitere tolle Artikel

shares
Bitte besuchen Sie den Shop für ausdruckbare Anleitungen!