Home » Häkelanleitungen » Amigurumi Ratten Lesezeichen häkeln – „Leseratte“

Amigurumi Ratten Lesezeichen häkeln – „Leseratte“

Eine besonders gelehrte und belesene Art der Ratten stellt die Leseratte dar. Stets in Büchereien, Bibliotheken und/oder privaten Bücherregalen anzufinden und oft zu vertieft in das ein oder andere Buch um mitzubekommen wenn jemand das Buch mit ihr drinnen zuschlägt.

Trotz der nun schlankeren Form bleibt Sie den Büchern treu und hilft fortan mit überraschtem Gesichtsausdruck im Kampf gegen Eselsohren und dem Vergessen der Seite auf der man zuletzt das Buch zugeklappt hat.

Nicht nur hilfreich sondern einfach genial aussehend, die eigene Amigurumi Ratte als Lesezeichen gehäkelt, halt eine Leseratte. Die Ratte häkeln Sie sowohl in Spiralrunden wie auch in Reihen.

Das hier abgebildete gehäkelte Lesezeichen hat eine Länge von Kopf bis Körperende von 25 cm bzw von Kopf bis Schwanzende von 37 cm und wurde mit der „Schachenmayr Catania“ und einer Häkelnadel der Stärke 2.5 mm gehäkelt. Die Anleitung gibt ihnen an entsprechender Stelle die Möglichkeit das Lesezeichen länger oder kürzer zu häkeln.

Ratten Lesezeichen Häkelanleitung

Benötigte Techniken

Benötigte Materialien und Hilfsmittel

  • 2.5 mm Häkelnadel
  • Maschenmarkierer
  • stumpfe Wollnadel
  • Füllwatte
  • Schere
  • Farben: hautfarbe, grau, weiß, schwarz
  • In dieser Anleitung wurde die “Schachenmayr Catania” (100% Baumwolle, Lauflänge 125 m, Knäuelgewicht 50 g) verwendet in den Farben:
  • Soft Apricot (Nr. 263), Stein (Nr. 242), Weiß (Nr. 106), Schwarz (Nr. 110)

Alle verwendeten Materialien sind auf Amazon erhältlich (Werbelink):

Schachenmayr Catania 9801210-00263 soft Handstrickgarn, Häkelgarn, Baumwolle
Materialzusammensetzung: 100% Baumwolle; Ökotex 100 Zertifiziert.
3,15 EUR
Schachenmayr Catania 9801210-00242 stein Handstrickgarn, Häkelgarn, Baumwolle
Materialzusammensetzung: 100% Baumwolle; Ökotex 100 Zertifiziert.
3,15 EUR
Schachenmayr 9801210-00106 Handstrickgarn, weiß, 11,5 x 5,2 x 6 cm
Materialzusammensetzung: 100% Baumwolle; Ökotex 100 Zertifiziert.
3,15 EUR
Schachenmayr 9801210-00110 Handstrickgarn, schwarz, 11,5 x 5,2 x 6 cm
Materialzusammensetzung: 100% Baumwolle; Ökotex 100 Zertifiziert.
3,15 EUR
addi Swing Häkelnadel mit ergonomischem Softgriff 2.5 mm, 140-7
2.5 mm; ergonomischer Softgriff; jede Nadelstärke eine eigene Farbe; Made in Germany
9,37 EUR
Bookies. Tierische Lesezeichen zum Häkeln by Supergurumi: Mit vielen Schrittfotos und ausführlichen Häkel-Anleitungen
112 Seiten - 17.01.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Frech (Herausgeber)
15,99 EUR

Ratten Kopf häkeln

Der Kopf der Ratte wird in der Farbe Soft Apricot und Stein in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Der Ratten Kopf, Körper, Beine und Schwanz werden in einem Stück gehäkelt, schneiden Sie deshalb den Faden nur ab wenn dies in der Anleitung verlangt wird.

Verwenden Sie die Checkboxen um ihre fertigen Runden, Reihen und Schritte zu markieren.

  • Den Kopf in Soft Apricot in Spralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (9 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • 4. Runde: Farbwechsel zu Stein, jede 2. feste Masche verdoppeln (9 Maschen).
  • 5. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 2x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (12 Maschen).
  • 6. Runde: Jede 4. feste Masche verdoppeln (15 Maschen).
  • 7. Runde: 2x [jede 7. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (17 Maschen).
  • 8. Runde: 2x [jede 8. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (19 Maschen).
  • 9. Runde: 2x [jede 9. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (21 Maschen).
  • 10. Runde: 2x [jede 10. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (23 Maschen).
  • 11.–15. Runde: 5 Runden, je Runde 23 feste Maschen häkeln (23 Maschen).
  • 16. Runde: 2x [jede 7.+8. feste Masche zusammenhäkeln], 5 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln (20 Maschen).
  • 17. Runde: Jede 4.+5. feste Masche zusammenhäkeln (16 Maschen).
  • 18. Runde: Den Kopf mit Watte füllen und anschließend zusammenhäkeln. Dazu den Kopff so in die Hand nehmen, dass beide Maschen-Reihen aufeinander- bzw. sich gegenüber liegen. Die zuletzt gehäkelte Masche liegt dabei rechts.

  • Durch die nächste und die ihr direkt gegenüberliegenden Masche (jedoch nicht durch die zuletzt gehäkelte Masche) mit der Häkelnadel stechen. Faden aufnehmen, durch beide durchgestochenen Maschen ziehen und 1 feste Masche häkeln. Auf diese Weise alle sich gegenüberliegenden Maschen mit jeweils 1 festen Masche zusammenhäkeln, mit Ausnahme der ersten und letzten Masche. Der Kopf wird mit insgesamt 7 festen Maschen zusammengehäkelt (7 Maschen).

Ratten Körper häkeln

Den Körper der Ratte in der Farbe Stein in Reihen mit festen Maschen weiter häkeln.

  • Den Körper in Stein in Reihen weiter häkeln.
  • 1. Reihe: 1 Wende-Luftmasche, 1 feste Masche verdoppeln, 5 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln (9 Maschen).
  • 2. Reihe: 1 Wende-Luftmasche, 1 feste Masche verdoppeln, 7 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln (11 Maschen).
  • 3. Reihe: 1. Bein häkeln (siehe „Ratten Beine häkeln“ weiter unten), 11 feste Maschen am Körper, 2. Bein häkeln (siehe „Ratten Beine häkeln“ weiter unten). Häkeln Sie nach dem Bein in der 4. Reihe weiter.

  • 4. Reihe: 11 feste Maschen am Körper (11 Maschen).
  • 5. Reihe: 1 Wende-Luftmasche, 1 feste Masche verdoppeln, 9 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln (13 Maschen).
  • 6.–58. Reihe: Häkeln Sie an dieser Stelle mehr Reihen für ein längeres Lesezeichen oder weniger Reihen für ein kürzeres Lesezeichen. 53 Reihen, je Reihe 1 Wende-Luftmasche, 13 feste Maschen (13 Maschen).
  • 59. Reihe: Ohne Wende-Luftmasche wenden, 12 feste Maschen (12 Maschen).
  • 60. Reihe: Ohne Wende-Luftmasche wenden, 11 feste Maschen (11 Maschen).
  • 61. Reihe: 3. Bein häkeln (siehe „Ratten Beine häkeln“ weiter unten), 11 feste Maschen am Körper, 4. Bein häkeln (siehe „Ratten Beine häkeln“ weiter unten). Häkeln Sie nach dem Bein in der 62. Reihe weiter.

  • 62. Reihe: 11 feste Maschen am Körper (11 Maschen).
  • 63. Reihe: Ohne Wende-Luftmasche wenden, 10 feste Maschen (10 Maschen).
  • 64. Reihe: Ohne Wende-Luftmasche wenden, 9 feste Maschen (9 Maschen).
  • 65. Reihe: Ohne Wende-Luftmasche wenden, 4 Kettmaschen. Rattenschwanz häkeln [Farbwechsel zu Soft Apricot (36 Luftmaschen, 1 feste Masche in die 2. Masche von der Häkelnadel aus, 24 feste Maschen, 10 halbe Stäbchen]. Farbwechsel zu Stein, 4 Kettmaschen am Körper (8 Maschen).

Ratten Beine häkeln (4x)

Die Beine stets in der Farbe Stein weiter häkeln, ohne den Faden abzuschneiden. Den Faden immer von der Stelle aufnehmen, an der er liegen gelassen wurde.

  • 1. Reihe: 12 Luftmaschen in, Farbwechsel zu Soft Apricot, 4x [6 Luftmaschen, 1 feste Masche, 4 Kettmaschen].

  • Mit der Häkelnadel durch die Masche links vom zuletzt gehäkelten Zeh stechen, den Faden aufnehmen und durchziehen. Dies für alle weiteren Maschen zwischen den jeweiligen Zehen wiederholen. Es liegen nun 4 Schlaufen auf der Häkelnadel. Erneut den Faden holen und durch alle 4 Schlaufen ziehen.

  • 2. Reihe: Den zuvor liegen gelassenen Faden in Stein wieder aufnehmen. 12 feste Maschen entlang der Luftmaschenkette häkeln.

Ratten Ohren häkeln (2x)

Die Ohren der Ratte werden in den Farben Soft Apricot und Stein in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

  • Die Ohren in Soft Apricot in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 5 feste Maschen in den Fadenring (5 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (10 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (15 Maschen).
  • 4. Runde: Farbwechsel zu Stein, 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 4x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (20 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Ratten Augen häkeln (2x)

Die Augen der Ratte werden in der Farbe Weiß in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

  • Die Augen in Weiß in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 5 feste Maschen in den Fadenring (5 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (10 Maschen).
  • 3. Runde: 10 feste Maschen (10 Maschen).
  • 4. Runde: Nur 2 feste Maschen.
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Fertigstellen

Pupillen: Einen schwarzen Faden nehmen und die Fadenenden so übereinanderlegen, dass sich ein Kreis bildet. Ein Fadenende 3x durch den Kreis wickeln und anschließend zusammenziehen.

Beide Fadenenden mit einer Wollnadel durch die Augenmitte hindurchziehen und auf der Innenseite des Auges mit mehreren Knoten befestigen, sodass die Pupille nicht mehr durch die Mitte hindurchrutschen kann.

Ohren: Alternativ zu den Ohren können Sie auch die Augen zuerst annähen, siehe „Augen“ weiter unten. Die Ohren nach der 11. Maschenreihe nach der Nase auf den Kopf annähen mit 1 bis 2 Maschen Abstand zwischen den Ohren. Falls Sie zuerst die Augen angenäht haben, dann nähen Sie die Ohren Ohren 2 Maschenreihen nach den Augen auf einer Maschenreihe gerade an, ebenfalls mit einem Abstand von 1 bis 2 Maschen zueinander.

Augen: Die Augen nach der 6. Maschenreihe nach der Nase auf den Kopf annähen mit 1 Masche Abstand zwischen den Augen an der engsten Stelle.

FERTIG!

Bitte besuchen Sie den Shop für ausdruckbare Anleitungen!