Dreieck häkeln in Spiralrunden

Dreiecke lassen sich auf unterschiedlichste Art und Weise häkeln, in dieser Anleitung wird ein Dreieck in Spiralrunden gehäkelt. Aus der Grundform des Dreiecks lassen sich relativ leicht 3D Formen wie ein Tetraeder oder dreieckige Behälter und Blöcke erstellen.

Dreiecke häkeln Sie nicht nur für Tücher, Tischdecken, Kopftücher, Untersetzer oder Ponchos, sondern kommen auch bei Amigurumis wunderbar zum Einsatz. Egal ob als Ohren, Schuppen und Hörner, Hände oder Füße oder als Musterung auf dem Körper.

Das hier abgebildete Dreieck wurde mit der „Schachenmayr Catania“ und einer 2.5 mm Häkelnadel gehäkelt.

Dreieck Häkelanleitung

Benötigte Techniken

Benötigte Materialien und Hilfsmittel

  • 2.5 mm Häkelnadel
  • Maschenmarkierer
  • Farben: blau
  • In dieser Anleitung wurde die “Schachenmayr Catania” (100% Baumwolle, Lauflänge 125 m, Knäuelgewicht 50 g) verwendet in den Farben:
  • Wolke (Nr. 247)

Alle verwendeten Materialien sind auf Amazon erhältlich (Werbelink):

Dreieck häkeln

Das Dreieck wird in der Farbe Wolke in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

Verwenden Sie die Checkboxen um ihre fertigen Runden, Reihen und Schritte zu markieren.

  • Das Dreieck in Wolke in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 3 feste Maschen in den Fadenring (3 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche vervierfachen (!) (d.h., 4 feste Maschen in jede Masche häkeln) (12 Maschen).
  • 3. Runde: 2 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 3 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 1 feste Masche (21 Maschen).
  • 4. Runde: 4 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 6 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 2 feste Maschen (30 Maschen).
  • 5. Runde: 6 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 9 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 3 feste Maschen (39 Maschen).
  • 6. Runde: 8 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 12 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 4 feste Maschen (48 Maschen)
  • 7. Runde: 10 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 15 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 5 feste Maschen (57 Maschen).

Fertig ist das gehäkelte Dreieck in Spiralrunden. Wenn ein größeres Dreieck gehäkelt werden soll, einfach mit dem gleichen Schema weiterführen. Der Abstand der drei Ecken vergrößert sich mit jeder Runde von Ecke zu Ecke jeweils um 3 Maschen, also 9 Maschen insgesamt je Runde.

Hier einige weiterführende Runden um ein größeres Dreieck zu häkeln:

  • 8. Runde: 12 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 18 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 6 feste Maschen (66 Maschen).
  • 9. Runde: 14 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 21 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 7 feste Maschen (75 Maschen).
  • 10. Runde: 16 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 24 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 8 feste Maschen (84 Maschen)
  • 11. Runde: 18 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 27 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 9 feste Maschen (93 Maschen).
  • 12. Runde: 20 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 30 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 10 feste Maschen (102 Maschen).
  • 13. Runde: 22 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 33 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 11 feste Maschen (111 Maschen).
  • 14. Runde: 24 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 36 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 12 feste Maschen (120 Maschen)
  • 15. Runde: 26 feste Maschen, 2x [1 feste Masche vervierfachen, 39 feste Maschen], 1 feste Masche vervierfachen, 13 feste Maschen (129 Maschen).
Don`t copy text!