Dreieck häkeln in Spiralrunden

Dreiecke lassen sich auf unterschiedlichste Art und Weise häkeln, in dieser Anleitung wird ein Dreieck in Spiralrunden gehäkelt. Aus der Grundform des Dreiecks aus Spiralrunden lassen sich relativ leicht 3D Formen wie ein Tetraeder oder dreieckige Behälter und Blöcke herstellen.

Dreiecke häkeln Sie nicht nur für Tücher, Tischdecken, Kopftücher, Untersetzer oder Ponchos, sondern kommen auch bei Amigurumis wunderbar zum Einsatz. Egal ob als Ohren, Schuppen und Hörner, Hände oder Füße oder als Musterung auf dem Körper.

Dreieck Häkelanleitung

Benötigte Techniken

  • Fadenring / Magic Ring
  • feste Maschen
  • Zunahme / verdoppeln

Benötigte Materialien und Hilfsmittel

Sie benötigen ein beliebiges Garn und eine dazu passende Häkelnadel um ein Dreieck häkeln zu können. Das hier abgebildete Dreieck in Spiralrunden wurde mit der „Schachenmayr Catania“ und einer Häkelnadel der Stärke 2.5 gehäkelt.

WICHTIG: Diese Anleitung wird in Spiralrunden gehäkelt, d.h., es wird jede Runde kontinuierlich weitergehäkelt, außer wenn anders in der Anleitung gesagt. Arbeiten Sie deshalb immer einen Markierungsfaden in die erste Masche der neuen Runde ein, um stets zu wissen wann eine Runde beginnt und/oder aufhört.

Dreieck häkeln

Verwenden Sie die Checkboxen um ihre fertigen Runden, Reihen und Schritte zu markieren.

  • Erstellen Sie einen Fadenring.
  • 1. Runde: 3 feste Maschen in den Fadenring häkeln. (3 Maschen)
  • 2. Runde: Jede Masche vervierfachen (d.h., 4 feste Maschen in eine Masche häkeln). (12)
  • 3. Runde: 2 feste Maschen häkeln. [ 1 Masche vervierfachen, 3 feste Maschen. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 2 mal. 1 Masche vervierfachen, 1 feste Masche. (21)
  • 4. Runde: 4 feste Maschen häkeln. [ 1 Masche vervierfachen, 6 feste Maschen. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 2 mal. 1 Masche vervierfachen, 2 feste Masche. (30)
  • 5. Runde: 6 feste Maschen häkeln. [ 1 Masche vervierfachen, 9 feste Maschen. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 2 mal. 1 Masche vervierfachen, 3 feste Masche. (39)
  • 6. Runde: 8 feste Maschen häkeln. [ 1 Masche vervierfachen, 12 feste Maschen. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 2 mal. 1 Masche vervierfachen, 4 feste Masche. (48)
  • 7. Runde: 10 feste Maschen häkeln. [ 1 Masche vervierfachen, 15 feste Maschen. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 2 mal. 1 Masche vervierfachen, 5 feste Masche. (57)

Fertig ist das gehäkelte Dreieck in Spiralrunden. Wenn ein größeres Dreieck gehäkelt werden soll, einfach mit dem gleichen Schema weiterführen. Der Abstand der drei Ecken vergrößert sich mit jeder Runde von Ecke zu Ecke jeweils um 3 Maschen, also 9 Maschen insgesamt je Runde.

Hier einige weiterführende Runden wenn Sie ein größeres Dreieck häkeln wollen:

  • 8. Runde: 12 feste Maschen häkeln. [ 1 Masche vervierfachen, 18 feste Maschen. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 2 mal. 1 Masche vervierfachen, 6 feste Masche. (66)
  • 9. Runde: 14 feste Maschen häkeln. [ 1 Masche vervierfachen, 21 feste Maschen. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 2 mal. 1 Masche vervierfachen, 7 feste Masche. (75)
  • 10. Runde: 16 feste Maschen häkeln. [ 1 Masche vervierfachen, 24 feste Maschen. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 2 mal. 1 Masche vervierfachen, 8 feste Masche. (84)
  • 11. Runde: 18 feste Maschen häkeln. [ 1 Masche vervierfachen, 27 feste Maschen. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 2 mal. 1 Masche vervierfachen, 9 feste Masche. (93)

Weitere tolle Beiträge

Kommentar verfassen

error: Die Inhalte sind geschützt !!
107 Shares
Pin82
Teilen25
WhatsApp