Skip to Content

Amigurumi Waluigi häkeln

Waluigi, Luigis Erzrivale und Warios Partner im Unfug und Chaos stiften, ist seit dem Jahr 2000 im Pilzkönigreich anzutreffen.

Waluigi ist der Betrüger im Pilzkönigreich. Während Wario von Geldgier angetrieben ist, so denkt Waluigi, dass alle anderen es immer besser haben als er. Deshalb schummelt er wo es nur geht um sich einen persönlichen Vorteil zu ergaunern.

Wenn Sie sich durch diese Charaktereigenschaft nicht einschüchtern lassen, dann können Sie sich diesen kleinen Waluigi nun selber für zu Hause nachhäkeln.

Waluigi häkeln Sie mit Luftmaschen, Kettmaschen, festen Maschen, halben Stäbchen und ganzen Stäbchen in Spiralrunden und in Reihen und ist einfach nachzuhäkeln.

Der hier abgebildete Amigurumi Waluigi wurde mit der “Schachenmayr Catania” und einer 2.5 mm Häkelnadel gehäkelt und hat sitzend eine Höhe von 5,5 cm.

Zur ausdruckbaren PDF Anleitung

Weiter herunterscrollen für die kostenlose Anleitung.

Waluigi Häkelanleitung

Benötigte Techniken

Benötigte Materialien und Hilfsmittel

Zum Bestellen der Materialien auf den jeweiligen Link klicken (Werbelink):

Kopf und Körper häkeln

Der Kopf und Körper wird in einem Stück in den Farben Soft Apricot, Violett und Marine in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

Verwenden Sie die Checkboxen um Ihre fertigen Runden, Reihen und Schritte zu markieren.

  • Den Kopf und Körper in Soft Apricot in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (18 Maschen).
  • 4. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (24 Maschen).
  • 5. Runde: Jede 4. feste Masche verdoppeln (30 Maschen).
  • 6.-11. Runde: 6 Runden, je Runde 30 feste Maschen (30 Maschen).
  • 12. Runde: Jede 4.+5. feste Masche zusammenhäkeln (24 Maschen).
  • 13. Runde: 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 5x [jede 3.+4. feste Masche zusammenhäkeln], 1 feste Masche (18 Maschen).
  • 14. Runde: Jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln (12 Maschen).
  • 15. Runde: Komplette Runde nur in das vordere Maschenglied häkeln. Farbwechsel zu Violett. Jede 2. feste Masche verdoppeln (18 Maschen).
  • 16. Runde: Kopf mit Watte füllen. 18 feste Maschen häkeln (18 Maschen).
  • 17. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (24 Maschen).
  • 18.-19. Runde: Farbwechsel zu Marine. 2 Runden, je Runde 24 feste Maschen (24 Maschen).
  • 20. Runde: 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 5x [jede 3.+4. feste Masche zusammenhäkeln], 1 feste Masche (18 Maschen).
  • 21. Runde: Komplette Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln. Jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln (12 Maschen).
  • 22. Runde: Körper nur mit etwas Watte füllen, nicht zu prall füllen. Jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • Abschluss: Faden abschneiden, Öffnung schließen und Faden vernähen.

Die Beine häkeln (2x)

Die Beine werden in den Farben Camel, Orange und Marine in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Beine. Die fertigen Beine müssen nicht mit Watte gefüllt werden.

  • Die Beine in Camel in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: Komplette Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln. Farbwechsel zu Orange. 12 feste Maschen (12 Maschen).
  • 4. Runde: 12 feste Maschen (12 Maschen).
  • 5. Runde: Komplette Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln. Farbwechsel zu Marine. Jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • 6.-8. Runde: 3 Runden, je Runde 6 feste Maschen (6 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Arme häkeln (2x)

Die Arme werden in den Farben Weiß und Violett in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Arme.

  • Die Arme in Weiß in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • 4. Runde: Komplette Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln. Farbwechsel zu Violett. 6 feste Maschen (6 Maschen).
  • 5.-7. Runde: 3 Runden, je Runde 6 feste Maschen (6 Maschen).
  • Abschluss: Arme mit etwas Watte füllen. Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Nase häkeln

Die Nase wird in der Farbe Pink in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

  • Die Nase in Pink in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 4 feste Maschen in den Fadenring (4 Maschen).
  • 2. Runde: 3 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln (5 Maschen).
  • 3. Runde: 5 feste Maschen (5 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Mütze häkeln

Die Mütze wird in der Farbe Violett in Spiralrunden mit Kettmaschen, festen Maschen, halben Stäbchen und ganzen Stäbchen gehäkelt.

  • Die Mütze in Violett in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (18 Maschen).
  • 4. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (24 Maschen).
  • 5. Runde: Jede 4. feste Masche verdoppeln (30 Maschen).
  • 6. Runde: 2 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 5. feste Masche verdoppeln], 2 feste Maschen (36 Maschen).
  • 7. Runde: Jede 6. feste Masche verdoppeln (42 Maschen).
  • 8. Runde: Jede 6.+7. feste Masche zusammenhäkeln (36 Maschen).
  • 9. Runde: 2 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 5x [jede 5.+6. feste Masche zusammenhäkeln], 2 feste Maschen (30 Maschen).
  • 10. Runde: 30 feste Maschen (30 Maschen).
  • 11. Runde: 1 Kettmasche. Ab hier nur noch in das vordere Maschenglied häkeln. 1 halbes Stäbchen verdoppeln, 2x [1 ganzes Stäbchen verdoppeln, 1 ganzes Stäbchen], 1 ganzes Stäbchen verdoppeln, 1 halbes Stäbchen verdoppeln. Ab hier wieder in beide Maschenglieder häkeln. 1 Kettmasche.
  • Abschluss: Faden abschneiden und vernähen.

Die Haare häkeln

Die Haare werden in der Farbe Kaffee in Reihen mit Luftmaschen, festen Maschen und halben Stäbchen gehäkelt.

  • Die Haare in Kaffee in Reihen häkeln.
  • Anfang: Alle Maschen die an der Mütze gehäkelt werden immer nur in das hintere Maschenglied häkeln. Einen Kaffee farbenen Faden durch die 4. Masche nach der letzten Kettmasche am Schirm durch das hintere Maschenglied aufnehmen (siehe Bilder).

  • 1. Haar: 1 Luftmaschen, 1 feste Masche in die gleiche Masche wie die Luftmasche, 2 Luftmaschen, 1 halbes Stäbchen in die 2. Masche von der Häkelnadel, 1 feste Masche in die nächste Masche an der Mütze.
  • Alle weiteren Haare: 7x [1 feste Masche in die nächste Masche an der Mütze in das hintere Maschenglied häkeln, 2 Luftmaschen, 1 halbes Stäbchen in die 2. Masche von der Häkelnadel, 1 feste Masche in die nächste Masche an der Mütze in das hintere Maschenglied häkeln].
  • Abschluss: Faden abschneiden und vernähen.

Die Hosenträger häkeln (2x)

Die Hosenträger werden in der Farbe Marine in Reihen mit Luftmaschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Hosenträger.

  • Die Hosenträger in Marine in Reihen häkeln.
  • 1. Reihe: 9 Luftmaschen häkeln (9 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Ohren häkeln (2x)

Die Ohren werden in der Farbe Soft Apricot in Spiralrunden mit Luftmaschen, festen Maschen halben Stäbchen und ganzen Stäbchen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Ohren.

  • Die Ohren in Soft Apricot in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: Folgende Maschen in den Fadenring: 3 feste Maschen, 1 halbes Stäbchen, 1 ganzes Stäbchen, 2 Luftmaschen, 1 feste Masche.
  • Abschluss: Fadenring festziehen. Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Den Bart häkeln (4x)

Der Bart wird in der Farbe Schwarz in Reihen mit Luftmaschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 4 Bartteile, 2 kurze und 2 lange Bartteile.

  • Den Bart in Schwarz in Reihen häkeln.
  • 2x kurze Bartteile: 3 Luftmaschen häkeln (3 Maschen).
  • 2x lange Bartteile: 4 Luftmaschen häkeln (4 Maschen).
  • Abschluss: Schneiden Sie bei den 2 kurzen Bartteilen den am Anfangsknoten abgehenden Faden dicht am Anfangsknoten ab. Bei den langen Bartteilen die Fäden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Das Emblem häkeln

Das Emblem der Mütze wird in der Farbe Weiß in Spiralrunden mit festen Maschen und Kettmaschen gehäkelt.

  • Das Emblem in Weiß in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 7 feste Maschen in den Fadenring, 1 Kettmasche in die 1. Masche der Runde.
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Den Augenbrauen häkeln (2x)

Die Augenbrauen werden in der Farbe Schwarz in Reihen mit Luftmaschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Augenbrauen.

  • Die Augenbrauen in Schwarz in Reihen häkeln.
  • 1. Reihe: 3 Luftmaschen häkeln (3 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Fertigstellung

Beine: Nachdem Sie alle Teile fertig gehäkelt haben, nähen Sie als erstes die Beine an den Körper. Beginnen Sie die Beine direkt über der Maschenkante anzunähen, die durch das häkeln in das hintere Maschenglied entstanden ist. Nähen Sie das zweite Bein 4 bis 5 Maschen links oder rechts vom ersten Bein an, beginnen Sie erneut das Bein direkt über der Maschenkante anzunähen.

Arme: Nähen Sie als nächstes die Arme rechts und links am Körper, 1 Maschenreihe unter dem “Hals” an. Nähen Sie die Arme nicht direkt über den Beinen an, sondern etwas weiter nach hinten versetzt.


Weitere tolle Artikel


Augen: Bringen Sie die Sicherheitsaugen nach der 7. Maschenreihe, von der oberen Kopfmitte aus zählend, an. Die Augen haben einen Abstand von 4 Maschen zueinander.

Nase: Nähen Sie die Nase mittig, etwas nach unten versetzt, zwischen den Augen an.

Ohren: Nähen Sie die Ohren 3 bis 4 Maschen rechts und links von den Augen an den Kopf, sodass der obere Teil der Ohren auf gleicher Höhe mit den Augen liegt. Achten Sie auch darauf dass das etwas spitz zulaufende Ende der Ohren nach oben zeigt.

Bart: Nähen Sie die Bartteile einzelnd an. Beginnen Sie damit die langen Bartteile unter der Nase wie auf den Bildern gezeigt anzubringen. Am Ende des jeweiligen langen Bartteils wird dann das kurze Bartteil angebracht. Dazu jeweils ein Fadenende mit einer Wollnadel an entsprechender Stelle einstechen, auf der Rückseite des Kopfes austreten lassen, Faden abschneiden und im Inneren des Kopfes verstecken. Achten Sie darauf, dass das letzte Bartteil eines der Teile ist, das nur noch einen Faden hat.

Anschließend die zweite Barthälfte annähen.

Augenbrauen: Befestigen Sie die Augenbrauen wie auf dem Bild gezeigt, etwas schräg versetzt über den Augen. Dazu jeweils ein Fadenende mit einer Wollnadel an entsprechender Stelle über dem Auge einstechen, am Hinterkopf austreten lassen, Faden abschneiden und im Kopf Inneren verstecken.

Hosenträger: Befestigen Sie ein Ende des Hosenträgers vorne am Ansatz der Hose. Führen Sie den Hosenträger über die Schulter und nähen das andere Ende des Hosenträgers hinten am Hosenansatz an.

Dies wiederholen Sie mit dem zweiten Hosenträger auf die gleiche Weise.

Knöpfe: Einen Löwenzahn Faden nehmen und die Fadenenden so übereinanderlegen, dass sich ein Kreis bildet. Ein Fadenende 3x durch den Kreis wickeln und anschließend zusammenziehen.

Ziehen Sie den Knoten mit einer Wollnadel durch den Übergang von Hosenträger und Hose. Verstecken Sie den überschüssigen Faden im Körper. Bringen Sie jeweils rechts und links einen Knopf an.

Koteletten: Sticken Sie mit einem Kaffee Faden rechts und links mit einer Wollnadel die Koteletten auf den Kopf, wie auf den Bildern gezeigt.

Emblem: Nähen Sie das Emblem mittig auf die Vorderseite der Mütze.

Anschließend Sticken Sie mit einem Löwenzahn farbenen Faden ein umgedrehtes “L” mit einer Wollnadel auf das Emblem.

Mütze: Platzieren Sie die Mütze auf dem Kopf. Falls nötig kann diese auch an den Kopf angenäht werden.

FERTIG!

Weitere tolle Artikel

Bitte besuchen Sie den Shop für ausdruckbare Anleitungen!