/ Home / Häkelanleitungen / Amigurumi / Amigurumi Gremlin häkeln

Amigurumi Gremlin häkeln

Gremlins, ein weiteres Beispiel weshalb essen zu spät in der Nacht ungesund sein kann. Nicht nur kann es zur Gewichtszunahme führen sondern auch zu einer plötzlichen Metamorphose von einem kleinen knuddeligen Flauschball zu einer schleimig, bösartigen Kreatur die nichts anderes im Sinn hat als Chaos und Unruhe zu stiften.

Wenn Sie jedoch Chaos, Unruhe und bösartiges Gelache Ihrem Leben hinzufügen möchten, so haben Sie nun die Chance sich Ihren eigenen kleinen Gremlin zu häkeln.

Den Gremlin häkeln Sie komplett nur mit festen Maschen in Spiralrunden und ist einfach nachzuhäkeln.

Der hier abgebildete Amigurumi Gremlin wurde mit der “Schachenmayr Catania” und einer 2.5 mm Häkelnadel gehäkelt und hat sitzend eine Höhe von 4,5 cm.

Zur ausdruckbaren PDF Anleitung

Weiter herunterscrollen für die kostenlose Anleitung.

Gremlin Häkelanleitung

Benötigte Techniken

Benötigte Materialien und Hilfsmittel

  • 2.5 mm Häkelnadel
  • 6 mm Sicherheitsaugen
  • Maschenmarkierer
  • stumpfe Wollnadel
  • Füllwatte
  • Schere
  • Farben: weiß, grün, grünbraun, sand
  • In dieser Anleitung wurde die “Schachenmayr Catania” (100% Baumwolle, Lauflänge: 125 m, Knäuelgewicht: 50 g, Garn Stärke: Sport – 5-fädig / Fine (2)) verwendet in den Farben:
  • Weiß (106), Tannenbaum (419), Fango (387), Sand (404)

Alle verwendeten Materialien sind auf Amazon erhältlich (Werbelink):

Schachenmayr 9801210-00106 Handstrickgarn, weiß, 11,5 x 5,2 x 6 cm
Materialzusammensetzung: 100% Baumwolle; Ökotex 100 Zertifiziert.
6,72 EUR
Schachenmayr Catania 9801210-00387 fango Handstrickgarn, Häkelgarn, Baumwolle
Materialzusammensetzung: 100% Baumwolle; Ökotex 100 Zertifiziert.
5,69 EUR
Schachenmayr Catania 9801210-00404 sand Handstrickgarn, Häkelgarn, Baumwolle
Materialzusammensetzung: 100% Baumwolle; Ökotex 100 Zertifiziert.
5,57 EUR
Angebot
addi Swing Häkelnadel mit ergonomischem Softgriff 2.5 mm, 140-7
Ergonomische Nadel; Geschliffenes Aluminium mit perfektem Haken (16 cm); Jede Addi-Swing Nadel hat je nach Kal.
9,99 EUR −0,92 EUR 9,07 EUR
Mayitr 200pcs Sicherheitsaugen Kunststoffaugen Teddyaugen Augen Schwarz für Puppe Teddy Handpuppe DIY (6mm)
♡-- Sicherheitsaugen puppen augen material: Kunststoff; ♡-- Teddyaugen ideal für Hand machen, sehr bequem zu bedienen
5,99 EUR

Den Kopf und Körper häkeln

Der Kopf und Körper wird in einem Stück in den Farben Tannenbaum und Sand in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt.

Verwenden Sie die Checkboxen um Ihre fertigen Runden, Reihen und Schritte zu markieren.

  • Den Kopf und Körper in Tannenbaum in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (18 Maschen).
  • 4. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 5x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (24 Maschen).
  • 5. Runde: Jede 4. feste Masche verdoppeln (30 Maschen).
  • 6.-11. Runde: 6 Runden, je Runde 30 feste Maschen (30 Maschen).
  • 12. Runde: Jede 4.+5. feste Masche zusammenhäkeln (24 Maschen).
  • 13. Runde: 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 5x [jede 3.+4. feste Masche zusammenhäkeln], 1 feste Masche (18 Maschen).
  • 14. Runde: Jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln (12 Maschen).
  • 15. Runde: Komplette Runde nur in das vordere Maschenglied häkeln. Jede 2. feste Masche verdoppeln (18 Maschen).
  • 16. Runde: Kopf mit Watte füllen. 7 feste Maschen, Farbwechsel zu Sand, 4 feste Maschen, Farbwechsel zu Tannenbaum, 7 feste Maschen (18 Maschen).
  • 17. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 2 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, 2 feste Maschen, Farbwechsel zu Sand, 1 feste Masche verdoppeln, 2 feste Maschen, 1 feste Masche verdoppeln, Farbwechsel zu Tannenbaum, 2x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (24 Maschen).
  • 18.-19. Runde: 2 Runden, je Runde 9 feste Maschen, Farbwechsel zu Sand, 6 feste Maschen, Farbwechsel zu Tannenbaum, 9 feste Maschen (24 Maschen).
  • 20. Runde: 1 feste Masche, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 2 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 2 feste Maschen, Farbwechsel zu Sand, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, 2 feste Maschen, 2 feste Maschen zusammenhäkeln, Farbwechsel zu Tannenbaum, 2x [jede 3.+4. feste Masche zusammenhäkeln], 1 feste Masche (18 Maschen).
  • 21. Runde: Komplette Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln. Jede 2.+3. feste Masche zusammenhäkeln (12 Maschen).
  • 22. Runde: Körper nur mit etwas Watte füllen, nicht zu prall füllen. Jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • Abschluss: Faden abschneiden, Öffnung schließen und Faden vernähen.

Die Beine häkeln (2x)

Die Beine werden in der Farbe Tannenbaum in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Beine. Die fertigen Beine müssen nicht mit Watte gefüllt werden.

  • Die Beine in Tannenbaum in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: Komplette Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln. 12 feste Maschen (12 Maschen).
  • 4. Runde: 12 feste Maschen (12 Maschen).
  • 5. Runde: Jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • 6. Runde: 6 feste Maschen (6 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Arme häkeln (2x)

Die Arme werden in der Farbe Tannenbaum in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Arme.

  • Die Arme in Tannenbaum in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring (6 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 1.+2. feste Masche zusammenhäkeln (6 Maschen).
  • 4.-5. Runde: 2 Runden, je Runde 6 feste Maschen (6 Maschen).
  • Abschluss: Nur den vorderen Teil des Arms mit Watte füllen. Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Ohren häkeln (2x)

Die Ohren werden in der Farbe Tannenbaum in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Ohren.

  • Die Ohren in Tannenbaum in Spiralrunden häkeln.
  • 1. Runde: 4 feste Maschen in den Fadenring (4 Maschen).
  • 2. Runde: Jede feste Masche verdoppeln (8 Maschen).
  • 3. Runde: Jede 2. feste Masche verdoppeln (12 Maschen).
  • 4. Runde: 1 feste Masche, 1 feste Masche verdoppeln, 3x [jede 3. feste Masche verdoppeln], 1 feste Masche (16 Maschen).
  • 5.-7. Runde: 3 Runden, je Runde 16 feste Maschen (16 Maschen).
  • 8. Runde: 4 feste Maschen, 4x [2 feste Maschen zusammenhäkeln], 4 feste Maschen (12 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Augenbrauen häkeln (2x)

Die Augenbrauen werden in der Farbe Fango in Reihen mit Luftmaschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Augenbrauen.

  • Die Augenbrauen in Fango in Reihen häkeln.
  • 1. Reihe: 3 Luftmaschen häkeln (3 Maschen).
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres annähen dran lassen.

Die Krallen knoten (12x)

Die Krallen werden in der Farbe Weiß geknotet. Knoten Sie insgesamt 12 Krallen wenn Sie die Krallen in der Variante 1 anbringen möchten (siehe “Fertigstellung” weiter unten). Möchten Sie die Krallen am Fuß in der Variante 2 anbringen, dann knoten Sie nur 6 Krallen für die Arme.

  • Die Krallen in Weiß knoten.
  • Nehmen Sie einen weißen Faden und legen die Fadenenden so übereinander, dass sich ein Kreis bildet. Ein Fadenende 3x durch den Kreis wickeln und anschließend zusammenziehen.
  • Abschluss: Faden großzügig abschneiden und für späteres anbringen dran lassen.

Fertigstellung

Krallen: Für die Anbringung der Krallen können Sie zwischen 2 Varianten auswählen. Bei der 1. Variante werden die Krallen VOR dem Annähen der Beine und Arme angebracht. Dazu ziehen Sie jeweils beide Fadenenden einer Kralle, mit Hilfe einer Wollnadel, durch das Bein oder den Arm. Am Bein bringen Sie jeweils 3 Krallen nebeneinander direkt hinter der Maschenkante am Bein an. Auf den Armen bringen Sie jeweils 3 Krallen mittig nebeneinander an.


Weitere tolle Artikel


Variante 2 gilt nur für die Beine, die Arme werden wie in Variante 1 beschrieben mit Krallen versehen. Variante 2 erfolgt NACHDEM Sie die Beine an den Körper genäht haben. Dazu einen weißen Faden 3 bis 4 mal um jeweils ein Maschenglied am Bein wickeln, das beim häkeln in das hintere Maschenglied entstanden ist. Erstellen Sie jeweils 3 Krallen je Fuß. Den Restfaden im Bein verstecken.

Beine: Nähen Sie die Beine an den Körper. Beginnen Sie die Beine direkt über der Maschenkante anzunähen, die durch das häkeln in das hintere Maschenglied entstanden ist. Nähen Sie das zweite Bein 4 bis 5 Maschen links oder rechts vom ersten Bein an, beginnen Sie erneut das Bein direkt über der Maschenkante anzunähen.

Arme: Nähen Sie als nächstes die Arme rechts und links am Körper, 1 Maschenreihe unter dem “Hals” an. Nähen Sie die Arme nicht direkt über den Beinen an, sondern etwas weiter nach hinten versetzt.

Augen: Bringen Sie die Sicherheitsaugen nach der 7. Maschenreihe, von der oberen Kopfmitte aus zählend, an. Die Augen haben einen Abstand von 4 Maschen zueinander.

Nase: Sticken Sie mit einem Tannenbaum farbenen Faden die Nase. Diese sticken Sie mittig unter die Augen. Ziehen Sie dazu den Faden horizontal mehrfach von einer Masche durch die nächste, wobei Sie eine Masche überspringen. Wiederholen Sie dies, bis sich eine dicke Nase formt.

Ohren: Nähen Sie die Ohren rechts und links an die Seiten des Kopfes. Beginnen Sie 4 bis 5 Maschenreihen von der Mitte des Kopfes aus. Die gerade verlaufende Seite des Ohrs sollte dabei oben und die abgerundete Seite unten sein.

Augenbrauen: Sticken Sie die Augenbrauen direkt über den Augen an. Ziehen Sie dafür die Fäden der beiden Enden der Augenbrauen mit einer Wollnadel durch den Kopf. Schneiden Sie den überstehenden Faden ab und verstecken ihn im Kopf des Gremlins.

FERTIG!

Weitere tolle Artikel

shares
Bitte besuchen Sie den Shop für ausdruckbare Anleitungen!