Amigurumi Maus Lesezeichen häkeln – „Lesemaus“

Die Maus, nicht nur Käse Gourmet sondern auch wissbegierig und belesen. Der Lesemaus ist es änlich ergangen wie einst ihrem größeren Verwandten der Ratte, sie war zu neugierung, tummelte sich in Büchereien und Bücherregalen rum, bis sie eines Tages Opfer eines umstürzenden Bücherturmes wurde und von nun an als Mäuse Lesezeichen ihre weitere Existens verbringen muss.

Das schlimme Schicksal der Maus hat jedoch für alle Bücherwürmer etwas Gutes, nicht nur markiert Sie eure zuletzt gelesene Seite in eurem Lieblingsbuch, sondern sieht auch unglaublich gut dabei aus.

Die Maus häkeln Sie in Spiralrunden mit festen Maschen, Luftmaschen und Kettmaschen und ist daher sehr Anfängerfreundlich. Abgesehen von den Ohren und den Augen wird die komplette Amigurumi Maus in einem Stück gehäkelt, weshalb alle Nähmuffel voll auf ihre Kosten kommen.

Die hier abgebildete Lesemaus hat eine Länge von 12 cm (Nasenspitze bis Körperende) bzw von 31 cm (Nasenspitze bis Schwanzende) und wurde mit der „Schachenmayr Catania“ und einer 2.5 Häkelnadel gefertigt.

Amigurumi Maus Lesezeichen häkeln

Maus Lesezeichen Häkelanleitung

Benötigte Techniken

  • Fadenring / Magic Ring
  • Luftmaschen
  • Kettmaschen
  • feste Maschen
  • Zunahme / verdoppeln
  • Abnahme / zusammenhäkeln
  • Vernähen / Annähen

Benötigte Materialien und Hilfsmittel

  • Garnfarben: Braun für den Mäusekörper sowie die Umrandung der Ohren, weiß für die Augen und schwarz für die Pupillen sowie ein rosa Garn für Nase, Füße, Ohren und Mäuseschwanz.
  • 2.5 Häkelnadel
  • stumpfe Wollnadel
  • Füllwatte und Schere
  • In dieser Anleitung wurde die “Schachenmayr Catania” verwendet in den Farben: weiß/white (Nr. 106), schwarz/black (Nr. 110), schwarz/black (Nr. 110), taupe (Nr. 254), dahlie (Nr. 409)

WICHTIG: Diese Anleitung wird in Spiralrunden gehäkelt, d.h., es wird jede Runde kontinuierlich weitergehäkelt, außer wenn anders in der Anleitung gesagt. Arbeiten Sie deshalb immer einen Markierungsfaden in die erste Masche der neuen Runde ein, um stets zu wissen wann eine Runde beginnt und/oder aufhört.

Mäuse Kopf, Körper, Beine und Schwanz häkeln

Die Maus häkeln Sie mit Ausnahme der Ohren und der Augen in einem Stück, sprich, Kopf, Arme, Körper und Schwanz wird in einem Durchgang fertig gehäkelt. Aus diesem Grund achten Sie immer darauf wenn ein Garn abgeschnitten werden kann oder nicht, da Sie oft einen zuvor verwendeten Faden erneut aufnehmen müssen und mit diesen weiterzuhäkeln. Sie beginnen den kopf zu häkeln, dieser wird in Spiralrunden und mit festen Maschen gefertigt.

Verwenden Sie die Checkboxen um ihre fertigen Runden, Reihen und Schritte zu markieren.

  • Begonnen wird mit einem Fadenring aus dem rosa Garn.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring. (6 Maschen)
  • 2. Runde: Jede 2. Masche verdopplen (d.h., 2 feste Maschen in jede 2. Masche anstatt nur eine). (9 Maschen)
  • 3. Runde: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (6 Maschen)
  • 4. Runde: Garnwechsel zu braun. Jede 2. Masche verdoppeln. (9 Maschen)
  • 5. Runde: Jede 3. Masche verdoppeln. (12 Maschen)
  • 6. Runde: Jede 2. Masche verdopplen. (18 Maschen)
  • 7. Runde: 1 feste Masche, nächste Masche verdoppeln. [ Jede 3. Masche verdoppeln. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 5 mal. 1 feste Masche. (24 Maschen)
  • 8. Runde: Jede 4. Masche verdoppeln. (30 Maschen)
  • 9. – 12. Runde: 4 Runden, je Runde 30 feste Maschen. (30 Maschen)
  • 13. Runde: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (24 Maschen)
  • 14. Runde: 1 Runde 24 feste Maschen häkeln. (24 Maschen)
  • 15. Runde: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (18 Maschen)
  • 16. Runde: 1 feste Masche, nächste Masche verdoppeln. [ Jede 3. Masche verdoppeln. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 5 mal. 1 feste Masche. (24 Maschen)
  • 17. Runde: Jede 4. Masche verdoppeln. (30 Maschen)
  • Füllen Sie anschließend den Kopf mit ausreichen Füllwatte, schneiden Sie den aktuellen Faden NICHT ab, denn mit diesem wird nun der Kopf der Maus geschlossen.

Lesezeichen Maus Kopf zuhäkeln Schritt 1

  • 18. Reihe: Den Mäuse Kopf zuhäkeln. Drücken Sie dazu den Kopf zusammen, sodass beide Maschenreihen aneinander liegen, die zuletzt gehäkelte Masche (die Masche die an der Häkelnadel anliegt), muss dabei die äußerste Masche auf der rechten Seite sein.

Lesezeichen Maus Kopf zuhäkeln Schritt 2

  • Nun stechen Sie durch die nächste Masche und zusätzlich durch die direkt gegenüberliegende Masche, nehmen den Faden auf und ziehen ihn durch beide Maschen und häkeln 2 feste Maschen in die erste verbundene Masche. Anschließend häkeln Sie jeweils immer nur 1 feste Masche je verbundene Masche (12 insgesamt) und nochmals 2 feste Maschen in die letzte verbundene Masche.
  • Der Kopf sollte nun sauber verschlossen sein. Schneiden Sie den Faden NICHT ab und häkeln Sie in der Anleitung weiter, vorerst jedoch 1 Luftmasche häkeln und Arbeit wenden. (16 Maschen)
  • 19. Reihe: Sie häkeln von nun an nicht mehr in Spiralrunden sondern in Reihe. 1. Masche verdoppeln, 14 feste Maschen, nächste Masche verdoppeln. (18 Maschen)
  • 1. Bein: Häkeln Sie das 1. Mäusebein anhand der weiter unten befindlichen Anleitung „Die Mäuse Beine und Pfoten häkeln“. Schneiden Sie ihren aktuellen Faden NICHT ab. Wenn Sie das Mäusebein fertig gehäkelt haben, häkeln Sie weiter mit Reihe 20.

Erstes Lesezeichen Mäusebein fertig gehäkelt

  • 20. Reihe: 2 feste Maschen in die erste Masche am Körper, anschließend weitere 17 feste Maschen. (19 Maschen)
  • 2. Bein: Häkeln Sie das 2. Mäusebein anhand der weiter unten befindlichen Anleitung „Die Mäuse Beine und Pfoten häkeln“. Schneiden Sie ihren aktuellen Faden NICHT ab. Wenn Sie das Mäusebein fertig gehäkelt haben, häkeln Sie weiter mit Reihe 21.

Zweites Lesezeichen Mäusebein fertig gehäkelt

  • 21. Reihe: 2 feste Maschen in die erste Masche am Körper, anschließend weitere 17 feste Maschen und 1 Luftmasche. (19 Maschen)
  • 22. – 33. Reihe: 12 Reihen, je Reihe 18 feste Maschen, 1 Luftmasche und Arbeit wenden. In der letzten Reihe wenden OHNE Luftmasche. (18 Maschen)
  • 34. Reihe: 17 feste Maschen häkeln. Arbeit wenden ohne Luftmasche. (17 Maschen)
  • 35. Reihe: 16 feste Maschen häkeln. (16 Maschen)
  • 3. Bein: Häkeln Sie das 3. Mäusebein anhand der weiter unten befindlichen Anleitung „Die Mäuse Beine und Pfoten häkeln“. Schneiden Sie ihren aktuellen Faden NICHT ab. Wenn Sie das Mäusebein fertig gehäkelt haben, häkeln Sie weiter mit Reihe 36.
  • 36. Reihe: 16 feste Maschen entlang des Körpers häkeln. (16 Maschen)
  • 4. Bein: Häkeln Sie das 4. Mäusebein anhand der weiter unten befindlichen Anleitung „Die Mäuse Beine und Pfoten häkeln“. Schneiden Sie ihren aktuellen Faden NICHT ab. Wenn Sie das Mäusebein fertig gehäkelt haben, häkeln Sie weiter mit Reihe 37.
  • 37. Reihe: 16 feste Maschen entlang des Körpers häkeln. Arbeit wenden ohne Luftmasche. (16 Maschen)
  • 38. Reihe: 15 feste Maschen entlang des Körpers häkeln. Arbeit wenden ohne Luftmasche. (15 Maschen)
  • Mäuseschwanz: 1 Kettmasche, 6 feste Maschen. Farbwechsel zu rosa. 60 Luftmaschen. Für einen längeren oder kürzeren Mäuseschwanz einfach mehr oder weniger Luftmaschen häkeln, sodass der Mäuseschwanz bei ihren Büchern an der Unterseite des Buches raushängt. 59 feste Maschen entlang der Luftmaschenkette. Sollten Sie einen kürzeren oder längeren Schwanz gehäkelt haben, so passen Sie die Luftmaschen dementsprechend an. Farbwechsel zu braun. 1 feste Masche am Körper. 5 weitere feste Maschen entlang des Körper und abschließend 1 Kettmasche. Schneiden Sie nun alle Fäden großzügig ab und vernähen diese. Der Mäusekörper ist fertig gehäkelt.

Mäuse Lesezeichen Körper fertig gehäkelt

Die Mäuse Beine und Pfoten häkeln

Alle 4 Mäusebeine samt Pfoten werden auf die gleiche Art und Weise gehäkelt, weshalb Sie immer zu dieser Anleitung zurückkehren müssen wenn Sie aufgefordert werden ein weiteres Mäusebein zu häkeln. Wenn Sie ein Mäusebein fertig gehäkelt haben, kehren Sie zum letzten Punkt in der Anleitung zurück, der Sie aufgefordert hat ein Bein zu häkeln. Jedes Mäusebein wird mit Luftmaschen, Kettmaschen und festen Maschen gehäkelt.

  • Häkeln Sie weiter mit dem braunen Faden mit dem Sie auch bisher gehäkelt haben.
  • 1. Schritt: 6 Luftmaschen.

Lesezeichen Mäusebein häkeln Schritt 1

  • 2. Schritt: Farbwechsel: Das rosa Garn durch die aktuelle Schlaufe ziehen
  • 3. Schritt: [ 4 Luftmaschen, 1 feste Masche, 2 Kettmaschen. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 4 mal.
  • 4. Schritt: Sie Haben nun alle 4 Zehen der Pfote gehäkelt und eine Schlaufe auf der Häkelnadel. Stechen Sie nun durch die Masche links von der Häkelnadel zwischen Zeh 4 (dem letzten Zeh den Sie gehäkelt haben) und Zeh 3 und holen Sie den Faden durch. Dies wiederholen Sie zwischen dem 3. und 2. Zeh und dem 2. und 1. Zeh und neben dem 1. Zeh, sodass am Ende 5 Schlaufen auf der Häkelnadel liegen. Nun den Faden aufnehmen und durch alle 5 Schlaufen hindurchziehen.
  • 5. Schritt: Nehmen Sie erneut den braunen Faden auf mit dem Sie bisher auch die restlichen Teile der Maus gehäkelt haben.
  • 6. Schritt: Häkeln Sie 6 feste Maschen entlang der braunen Luftmaschenkette.

Erstes Lesezeichen Mäusebein fertig gehäkelt

Mäuse Augen häkeln (2 Stück)

Die Augen werden in Spiralrunden und mit festen Maschen gehäkelt. Die schwarze Pupille des Auges wird später angeknotet, Anleitung dazu finden Sie weiter unten. Häkeln Sie insgesamt 2 Augen.

Lesezeichen Maus Augen häkeln

  • Erstellen Sie einen Fadenring aus dem weißen Garn.
  • 1. Runde: 5 feste Maschen in den Fadenring. (5 Maschen)
  • 2. Runde: Jede Masche verdoppeln. (10 Maschen)
  • 3. Runde: 10 feste Maschen häkeln. (10 Maschen)
  • Faden großzügig abschneiden und Faden für späteres vernähen dranlassen.

Mäuse Ohren häkeln (2 Stück)

Die Mäuse Ohre werden in Spiralrunden mit festen Maschen gehäkelt. Häkeln Sie insgesamt 2 Mäuse Ohren.

Lesezeichen Mäuse Ohren häkeln

  • Starten Sie mit einen Fadenring aus dem rosa Garn.
  • 1. Runde: 6 feste Maschen in den Fadenring. (6 Maschen)
  • 2. Runde: Jede Masche verdoppeln. (12 Maschen)
  • 3. Runde: Jede 2. Masche verdoppeln. (18 Maschen)
  • 4. Runde: Farbwechsel zum braunen Garn. 1 feste Masche, nächste Masche verdoppeln. [ Jede 3. Masche verdoppeln. ] Wiederholen Sie von [ bis ] 5 mal. 1 feste Masche. (24 Maschen)
  • Faden großzügig abschneiden und für späteres Vernähen dranlassen.

Die Häkelmaus fertigstellen

Nachdem Sie alle Teile der Amigurumi Maus fertig gestellt haben, geht es an das annähen der Augen und der Ohren an den Körper.

Augen: Bevor die Augen angenäht werden, müssen die Pupillen am Auge befestigt werden. Nehmen Sie dazu einen längeren schwarzen Faden und formen einen Kreis mit einer Schlaufe darin, als würden Sie einen Knoten machen wollen. Bevor Sie den Knoten festziehen wickeln Sie den Faden zwei weitere Mal um den Kreis, sodass Sie insgesamt 3 Schlaufen im Kreis haben. Ziehen Sie nun den Knoten langsam fest, Sie sollten einen dicken, etwas länglichen Knoten erhalten.

Ziehen Sie nun die zwei Fadenenden durch das Loch in der Mitte des Auges, die Mitte des Auges sollte so eng sein das der Knoten nicht durchrutschen kann. Anschließend machen Sie mehrere Knoten mit den zwei Fadenenden auf der Innenseite des Auges so nahe am Auge wie möglich bis die Pupille auf beiden Seiten fest sitzt und nicht mehr verrutscht. Die Fadenenden abschneiden und das ganze für das zweite Auge wiederholen.

Fertige Mäuse Lesezeichen Augen mit Pupille

Die fertigen Augen werden nun auf dem Kopf kurz nach der Nase angenäht. Nehmen Sie wieder die Bilder als Hilfestellung für eine gute Positionierung. Da die Augen relativ klein sind und durch das festnähen fest sitzen brauchen diese normalerweise nicht mit Watte gefüllt zu werden und halten trotzdem ihre Form. Wer aber sicher gehen will kann die Augen vor dem annähen noch mit Watte füllen.

Ohren: Die Mäuse Ohren werden kurz nach den Augen angenäht. Verwenden Sie die Bilder für eine korrekte Positionierung der gehäkelten Ohren.

Und fertig ist sie, das selbst gehäkelte Amigurumi Maus Lesezeichen!

Weitere tolle Beiträge

4 Gedanken zu “Amigurumi Maus Lesezeichen häkeln – „Lesemaus“

  1. Ich habe die Lesemaus nun fast fertig vor mir liegen, muss nur noch die Augen und Ohren anoperieren. Die Anleitung ist klasse, absolut leicht verständlich, und durch die Kästchen zum Abhaken weiß ich immer sofort, wo ich bin. Auch die Bilder sind sehr hilfreich. Vielen Dank für die super Anleitung zu diesem tollen Lesezeichen. Die hüpft noch schnell in den Adventskalender für meine Lesemaus.

Kommentar verfassen

error: Die Inhalte sind geschützt !!
4K Shares
Pin4K
Teilen353
WhatsApp